Kompressionsstrümpfe im Sport

Ich trage seit einem Vortrag des Kompressionsstrumpf-Herstellers CEP bei meinem alten Verein, dem SC Preußen Münster, vor nun mehr als acht Jahren Kompressionsstrümpfe beim Sport und auf langen Flügen. Kompressionsstrümpfe kennen viele wahrscheinlich von ihren Großeltern bzw. älteren Personen, die Venenerkrankungen, z. B. Krampfadern haben und aus dem Grund diese Strümpfe tragen müssen. Aber sie …

Winter = Hallenzeit

In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Der Winter ist da und damit auch die Hallenzeit. Es gibt viele Möglichkeiten, die Halle intensiv für das Training zu nutzen, nicht nur fußballtechnisch, sondern auch krafttechnisch. Meistens sind die Sporthallen mit vielen Geräten ausgestattet, die wir für das Atheltiktraining gut nutzen können. Da zu zählen u. a.: …

Trainingsplanung im Amateurbereich

Das Athletiktraining sollte immer in den normalen Fußball-Trainingsbetrieb eingebaut werden. Das ist machbar und auch einfach darstellbar. Leider ist man als Athletiktrainer im Amateurbereich immer sehr stark von den äußeren Gegebenheiten abhängig: Ferienzeiten der Kinder Eltern der Kinder Schulzeiten der Kinder Platzverhältnisse, -möglichkeiten Trainingsbetrieb der Erwachsenen auf dem gleichen Platz (gehen meistens vor…) Trainingsbetrieb der …

Ziele des Schnelligkeitstraining

Ich empfehle die Ziele des Schnelligkeitstainings in den Juniorenteams diesen Vorgaben entsprechend anzupassen: U10: erste bewußte Sprints über 1-5 m, Trainieren des ersten Schritts (mit großem Schritt, nicht klein) U11: erste bewußte Sprints über 1-5 m, Trainieren des ersten Schritts  (mit großem Schritt, nicht klein) U12: erste reine Sprinttrainings über 5-10m, Aufbau von Sprinttechnik und Antritt, Sprintwettspiele …

Ziele des Krafttrainings

Ich empfehle die Ziele des Krafttainings in den Juniorenteams diesen Vorgaben entsprechend anzupassen: U10: Training mit dem eigenen Körpergewicht U11: Training mit dem eigenen Körpergewicht U12: Training mit dem eigenen Körpergewicht U13: Training mit dem eigenen Körpergewicht U14: Training mit dem Miniband und leichte Gewichte bis 6kg U15: Training mit Gewichten bis 10kg, Beinpresse ca. 60kg U16: Training mit Gewichten bis 18kg Kettlebells, …

Ziele des Athletiktrainings allgemein

Ich empfehle die Ziele des Athletiktainings dem Alter der Juniorenteams entsprechend anzupassen. Hier ein Vorschlag meinerseits: Verbesserung aller koordinativer Fähigkeiten Verbesserung der Beweglichkeit eines jeden Spielers ab U10 behutsames „Krafttraining“ in Form von Stabis einführen und ab U14 kontinuierlich aufbauen und erhalten Verbesserung der Schnelligkeit Antritt (1. Schritt, erste 5m) Sprint (über 5-20m) Ausdauer (über …

Warum Athletiktraining?

Die neuen Trainingsmethoden haben das Fußballspiel seit 2006 stark verändert. Der Spieler heute ist stärker, schneller, beweglicher, ausdauernder, aktiver. Erfolgreiche Teams haben ihre körperliche Leistungsfähigkeit stark verbessert. Weniger erfolgreiche Teams haben Messwerte wie vor vor 30 Jahren (in Bezug auf Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit) Der große Fokus im Fußball wird gelegt auf: Kraft und Schnelligkeit! Profi- und …

Athletiktraining ist überall machbar!

Athletiktraining ist grundsätzlich überall machbar! Im Amateurbereich bestehen keine professionellen Bedingungen und man muss arbeiten mit dem, was man hat und vorfindet. Das ist oft nicht leicht, aber, es wird nicht allzu viel Platz benötigt. Ein bißchen richtet sich die Platzgröße nach dem Alter der Kinder. Oft reichen 20 x 30 m aus, sogar bis zu …

Anfangstrainingsmaterial

Im Amateurbereich ist es oft so, dass nicht genügend Geld für besonderes Material zur Verfügung steht oder aber Material vorhanden ist, aber nicht das optimale. Vielleicht weiß auch nicht jeder, was genau er bestellen sollte für ein gutes Athletiktraining. Daher hier eine kleine Liste der Sachen, die meines Erachtens Sinn machen und vorerst völlig ausreichen …

Der Kopf macht mit!

Für diese Übung benötigt man ein helles Köpfchen, ein wenig Geduld und die nötige Portion Ehrgeiz und Wille. Außerdem bitte bereit legen: kleine und große Hütchen in jeweils drei Farben und Ringe. Die Schwere der Übung steigert sich in drei Schritten. Lege zunächst alle Ringe in einer Reihe nebeneinander hin. Dann setze links und rechts …